Sie sind hier: Start - Bundesverdienstkreuz für Friederike Steinberger

Bundesverdienstkreuz am Bande füe Friederike Steinberger

Der Bundespräsident hat Ende des vergangenen Jahres der Bezirkstagsvizepräsidentin Friederike Steinberger für ihr ehrenamtliches Wirken im Bezirkstag von Oberbayern und als Geschäftsführende Präsidentin des Musikbundes vom Ober- und Niederbayern sowie in weiteren Institutionen das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Bei der Aushändigung in der vergangenen Woche würdigte der Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, MdL, das Wirken: „ Sie engagieren sich seit über zwei Jahrzehnten im besonderen Maße im sozialen und kulturellen Bereich und habe sich dadurch große Verdienste um das Allgemeinwohl erworben.“

Friederike Steinberger freut sich und nimmt die Auszeichnung „auch für die große Vielzahl ehrenamtlich tätiger Frauen und Männer, die durch ihren Einsatz und ihr Engagement unsere Gesellschaft entscheidend gestalten“, entgegen.


Foto v.l.: Es gratulieren neben Ehemann Otto Steinberger, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, Stadtrat Hans Podiuk und Markus Blume, MdL